Zurück

Guten Nacht Geschichte

Eine Gutenachtgeschichte...

Ich liege auf dem Bett und wichse meinen harten Schwanz. Du kommst auch ins Zimmer und siehst mich. Du bleibst stehen und schaust mir zu. Das macht dich scharf. Auch mich macht dein sexy Anblick im kurzen Kleid und Nylons scharf. Du fast dir zwischen die Beine und streichelst dich während du mir zusiehst. Das macht mich wiederum noch heisser. Dann kommst du zu mir auf das Bett und kniest dich neben mich und streckst mir deinen geilen Po entgegen. So sexy. Dann leckst du zärtlich meine Eichelspitze, während ich mich immer noch wichse. Oh, das ist so unglaublich geil. Das halte ich nicht lange aus und muss aufpassen, dass ich nicht gleich abspritze. Dann nimmst du die ganze Eichel in den Mund. Ich höre auf zu wichsen und lasse dich weiter machen. Es ist so schön deine weichen Lippen um meinem Schwanz zu spüren. Du lutscht und leckst meinen harten Schwanz. Das fühlt sich so schön an. Ich liebe deinen Mund an meinem Schwanz. Du bist ganz zärtlich und gefühlvoll, genau wie ich es mag. Ich bin total hart. Ich möchte dich streicheln. Ich schiebe meine Hand unter deinen Rock zwischen deine Beine und streichle dich. Ich liebe es sehr dich zu streicheln während du mich zärtlich bläst. Ich lege deinen Slip zur Seite und fingere deine blanke feuchte Muschi. Ich bin so geil auf dich. Du bläst mich sanft weiter, während ich deine heisse Muschi streichle. Du wichst und lutscht meinen Schwanz so geil. Du leckst meine Eichel, was mich bald zum Höhepunkt bringt. Ich komme, du leckst weiter und ich explodiere in deinem Mund. Du hörst nicht auf zu saugen, was ich kaum aushalten kann. Ich bin im Moment der Ekstase so empfindlich. Auch nach dem letzten Tropfen lutscht du mich zärtlich weiter. Ich muss dich kurz unterbrechen, um mich zu erholen. Doch schon bald hast du meinen Schwanz wieder im Mund. Wie geil ist das denn. Ich werde schon wieder erregt und langsam hart. Ich möchte dich nun auch verwöhnen. Ich schiebe mich unter deinen Rock zwischen deine Beine. Ich drücke dich am Po auf mein Gesicht und lecke deine blanke feuchte Spalte während du mich auch verwöhnst. Du spreizt deine Beine schön, dass ich meine Zunge tief in deinen heissen Schlitz stossen kann. Mein Schwanz ist durch deine Blaskünste schon wieder ganz hart, unglaublich. Du richtest dich auf und ich lecke dich immer noch. Mit einer Hand wichst du meinen Schwanz weiter, während du deine Muschi an meiner Zunge hin und her reibst. Das mag ich sehr und macht mich geil. Ich kann dich ausgiebig lecken und meine Zunge tief in deine geile Spalte stecken. Du bist schon richtig feucht. Dann stellst du meinen Schwanz hoch und begibst dich mit deiner feuchten Muschi über meinen harten Ständer. Ganz langsam setzt du dich auf ihn. Ich kann deinen geilen Po sehen und sehe, wie mein Schwanz langsam in deiner nassen Spalte verschwindet. Das ist ein so geiler Anblick. Langsam fickst du meinen Schwanz und ich kann dir zusehen. Es gefällt mir sehr dich zu spüren und zu sehen wie dein süsser Po sich auf und ab bewegt, während mein Schwanz in dir steckt. Ich halte deinen Po und folge deinen gefühlvollen Bewegungen. Schon bald habe ich einen zweiten Orgasmus. So was habe ich noch nie erlebt. Du fickst mich langsam und zärtlich weiter und lässt meine Geilheit langsam abklingen. Ich bin völlig erschöpft und du lächelst zufrieden. Du hast es mir wieder einmal voll gegeben. So geil, danke.

Heisse Küsse

Werbung
News

Ich komme nochmal nach Wollerau Ihr Lieben

Hallo meine Lieben Schweitzer Gäste ich freu mich Euch sagen zu können ich komme noch mal nach Wollerau am 26.11.2017 bis 16.12.2017 Und ich hoffe das Ihr alle zu mir kommt denn es wird dieses Jahr zuletzt sein ,Dann erst wieder Nässtes Jahr ,Also bitte rechtzeitig Termin machen Freu mich riesig auf Euch .Eure Cat Kuss
Partner